Verschlagwortet: Virtual Living

1

Bringt Corona den digitalen Aufschwung?

In den letzten Jahren dümpelte der digitale Fortschritt nur so vor sich hin. Digitale Neuerungen kamen nur zögerlich hervor. Die Formen der Digitalisierung waren vor allem in den Unternehmen, Behörden und Schulen eher Wunschdenken als Tatsache. Dabei verstrich dermaßen viel Zeit, dass im Jahre 2020 immer noch jeder Amtszettel in Papierform versendet oder persönlich übergeben werden muss, Firmen nur in wenigen Branchen Home Office oder virtuelle Konferenzen ermöglichen, die Bildung der Kinder und Erwachsenen ausschließlich mit persönlicher Anwesenheit in Schulen und Bildungszentren erlaubt ist, aber Homeschooling strikt verboten wird. Seit die Coronavirus-Pandemie ihr Unwesen treibt, ist es mit einem Mal doch möglich, Home Office, virtuelle Konferenzen und sogar Homeschooling auszuüben.