Verschlagwortet: Prokrastination

1

Intervallarbeiten – der Weg zum effizienteren Arbeiten

Die Corona-Pandemie verlangt von uns einiges ab: städtische Shutdowns, Selbst-Isolation, familiäre Quarantäne, Home Office, Kurzarbeit und Maskenpflicht. Mit all diesen Umstrukturierungen und starken Eingriffen in das Alltagsleben ist es schwierig geworden, die Motivation für die täglichen Aufgaben beizubehalten.

Die Stayathome-Quarantäne erfordert mehr Disziplin und Durchhaltevermögen als jede andere Situation zuvor. Die neuen Herausforderungen erschweren es jedoch, bei allem diszipliniert zu bleiben. Deshalb braucht man eine effiziente Methode, in der innerhalb kurzer Zeit viel erledigt werden kann: das Intervallarbeiten ist hierbei die Lösung.

1

Wann das Scheitern vorprogrammiert ist

Es gibt viele Ratgeber über das Wo und Wie des Arbeitens und Lernens, über den Ablauf sowie die Strukturierung oder gar Zielgebung des Erarbeiteten bzw. Erlernten. Zwischen all den vielfältigen Methoden findet jeder Wissenssuchende reichlich Informationen zur Vorbereitung, Organisation und besonders zum Zeitmanagement wichtiger Projekte.